Bundesverband mit neuem Vorstand

Neuer Vorstand gewählt


Am 17. Dezember 2018 fand in Wien eine außerordentliche Vollversammlung des Privatvermieter Verband Österreich statt, bei der ein neuer Vorstand gewählt wurde. Der Vorstand wurde erweitert, so dass nun jeder Landesverband einen Vertreter auf Bundesebene entsenden konnte.


Bgm. Peter Höbarth, der seit vielen Jahren dem Landesverband für Urlaub am Bauernhof und Privatvermietung in Niederösterreich vorsteht, wurde einstimmig zum neuen Obmann gewählt. Die Wahl zum Obmann Stellvertreter konnten Marcel Golmejer (Tirol) und Silke Egger (Kärnten) für sich entscheiden. Isabella Bischofsberger (Vorarlberg) übernimmt die Agenden der Kassierin und Marianne Zöchbauer (Oberösterreich) wurde mit der Schriftführung betraut. Als Beiräte sind Ilse Haitzmann (Salzburg), Liselotte Reich-Matterey (Wien), Mag. Ulrike Tschach-Sauerzopf (Burgenland), Bernhard Steiner (Steiermark) und Helmut Förster (Niederösterreich) im Vorstand vertreten.


Peter Höbarth folgt Thomas Schanzer nach, der für seinen Einsatz für die Privatvermieter in den letzten Jahren einstimmig zum Ehrenobmann ernannt wurde.
Das erste Arbeitstreffen des Bundesverbandes wurde bereits für Jänner 2019 avisiert, wo gemeinsam mit frischer Energie das Arbeitsprogramm für die neue Periode ausgearbeitet werden soll.